Lauftreff TV Ottweiler

Osterlauf am Itzenplitzer Weiher: Der Has is uns!!! PDF Drucken E-Mail
  

Das Wetter war ideal zum laufen und unser Einsatz hat sich gelohnt.

Oberstes Ziel für uns beim diesjährigen Osterlauf war: Der begehrte große Lindt-Hase, den traditionell das teilnehmerstärkste Team einheimst.

Im letzten Jahr hatten wir das geschafft. In diesem Jahr mussten wir etwas zittern, da krankheitsbedingte Ausfälle uns zu schaffen machten.

Aber am Ende hat es dicke gereicht: 43 Läuferinnen und Läufer vom TVO und Unterstützer brachten wir auf die Beine für die anspruchsvolle 8km Strecke. Alle kamen ins Ziel und hatten so ihren Anteil an unserem Gruppenerfolg.

Aber nicht nur der Has gehörte uns. Auch weitere Erfolge gab es zu vermelden:

Sandra Fuchs wurde dritte Gesamtsiegerin und Zweite in ihrer Altersklasse.

Die Frauenmannschaft mit Sandra Fuchs, Marion Nesselberger und Vanessa Gillmann erreichte Rang zwei in der Wertung.

Vanessa Gillmann gewann die Schülerinnenwertung und ebenfalls Platz 1 in ihrer Altersklasse.

Caroline Hopf erreichte AK Platz 2.

Ebenfalls AK Plätze 2 gingen an Marion Nesselberger und Christian Nesselberger.

AK Platz 3 erreichte Judith Philippi.


Unser Starterteam, die erfolgreiche Frauenmannschaft, Vanessa Gillmann bei der Preisverleihung, der begehrte Has und die Ehrung der Läufergruppe

Wir hatten viel Spaß in diesem Wettkampf und waren eine super Truppe! Danke an alle die dabei waren!

Und weil wir bei der Saisoneröffnung noch den Schokonikolaus aus der Tombola verspeisen mussten lebt der Has noch.

Irgendwann-bald-:-)  wird es einen Wandertag geben... . Da muss der Has dann dran glauben!!!