Lauftreff TV Ottweiler

Saar Lor Lux Frauenlauf in Saarlouis , Halbmarathon in Pirmasens PDF Drucken E-Mail
  


Am 11. September startete in der Innenstadt von Saarlouis die vierte Auflage des SaarLorLux Frauenlaufes. Ganz Saarlouis erstrahlte in rosa Lauftrikots. 1227 Teilnehmerinnen waren trotz großer Hitze auf der 7 kmLauf- und Walkingstrecke durch die Altstadt unterwegs. Mit dabei 6 Frauen vom TV Ottweiler.


Ein Frauenlauf ist, obwohl die Siegerinnen schon ordentlich Tempo machten, ein Laufereignis der etwas anderen Art: Es ist entspannter. Wettkampfstress, wie bei normalen Volksläufen üblich, soll eher nicht aufkommen, im Vordergrund steht eher das gemeinsame Laufen und der Spaß an der Bewegung. Einen wohltätigen Nebeneffekt hatte der Frauenlauf auch: je ein Euro des entrichteten Nenngeldes floss in einen Spendentopf für karitative Zwecke.


Motto der teilnehmenden Läuferinnen vom TV Ottweiler: „Laufen wie es uns gefällt“ . Alle waren einhellig der Meinung, dass der Lauf trotz der herrschenden Hitze eine tolle Veranstaltung war und absolvierten angefeuert von ihren Männern die Laufstrecke souverän und in guter Stimmung.



Ein Frauenlauf sorgt offensichtlich für gute Laune:

Nicole Schäfer, Sabine Schubert, Christine Migenda und Michaela Bratusa nach dem Lauf. (v.l.)


Mit dabei, aber nicht auf dem Foto, auch Nicole Welsch und Manon Schedler



Beim Halbmarathon in Pirmasens am gleichen Wochenende (21 km auf hügeliger Strecke mit 300Höhenmetern und einigen Singletrail-Pfaden) hatte noch eine Frau die nötige Power:

Judith Philippi, Trainerin beim TV Ottweiler absolvierte den Halbmaraton, ebenfalls geplagt von Temperaturen um die 29 Grad, mit Bravour und erreichte in rund 2 Stunden Laufzeit den dritten Platz in ihrer Altersklasse.

Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg den sportlichen Frauen vom TVO.