Lauftreff TV Ottweiler

HFT 2015 - Erfolgreicher Einsatz beim Hartffüssler Trail PDF Drucken E-Mail
  

Nachdem es die letzten Jahre eher geregnet / gehagelt und gestürmt hatte war uns dieses Jahr der Wettergott mehr oder weniger hold,
es gab Sonne - und davon reichlich so dass es dem ein oder anderen stellenweise schon etwas warm/schwül wurde und bei mir auch einmal das
Wasser etwas knapp war zwischen den VP´s.

Der Streckenwart hatte dieses Jahr Mühe mit den umgestürzten Bäumen insbesondere im "Urwald" wo keine Bewirtschaftung der Wege erfolgt -
sprich was querliegt bleibt liegen - um nach Umgehungen/Umkletterungen zu suchen und so erinnerten wir uns nicht nur am letzten VP an seine
Worte ("macht Euch kein Bier in die Trinkflaschen das schmeckt Scheiße") sondern auch beim Klettern und Kraxeln daran die Umleitungen aus
Sicherheitsgründen einzuhalten. Für alle Teilnehmer war es schwierig auf diesem Teilstück einen Laufrhythmus zu finden - zu oft hieß es klettern
und wieder anlaufen - was Zeit und Kraft gekostet hat.

Der Rest der Strecke war gut zu laufen - ähm also genauso hart wie er eben sein soll - die Halde in Göttelborn war sogar etwas weniger von Baggern
aufgefahren wie letztes Jahr - insgesamt allerdings war der Untergrund aufgrund des Nicht-Regens etwas härter - eine Feinheit die alle die mit dünnen
Sohlen unterwegs waren bestätigen können - und wie immer war die Versorgung gut und die Helfer bester Dinge und voller Motivation für die Läufer
- hat Spaß gemacht.

Alexander Phieler und Jörg Spaniol die pünktlich zum 58er Start da waren um unser Team (danke :)) und die anderen Läufer anzufeuern bevor sie sich
selbst fürs Rennen fertig machten bewältigen mit einer super Zeit (wie immer wenn Alex die pace macht auch auf die Sekunde in der
Zielzeit :) ) die anspruchsvolle 30km Strecke mit offiziellen 31,62 km und 924 Höhenmeter

Alexander Phieler 3:29:58
Jörg Spaniol 3:29:59

Lisa und ich waren auf der 58er Strecke unterwegs und konnten auch erfolgreich finishen - bei mir wurde es eine neue Streckenbestzeit
und bei unserer Dauer-Treppchen-Platz-Anwärterin eine Medaille

Lisa Butz
7:17:58 2. Platz AK!
Carsten Buschlinger
6:45:21 PB

Und hier noch die Abschlussfrage -> wer hat das Gedicht gelernt auf der letzten Halde? ;)