Lauftreff TV Ottweiler

Saisoneröffnung 2014 PDF Drucken E-Mail
  

Für den Einsteigerkurs gelten folgende Trainingszeiten:
- Dienstags ab 18 Uhr Himmelwald
- Donnerstags 18 Uhr Bahntraining mit Lauf-, Koordinations- und Stabilisierungsübungen auf dem
Sportplatz „Im Alten Weiher“ in Ottweiler

Das Training dauert jeweils eine Stunde.
Die Trainingszeiten des Lauftreffs sind im Sommerhalbjahr:
- Dienstags 18 Uhr Himmelwald
- Donnerstags 18 Uhr Bahntraining auf dem Sportplatz „Im Alten Weiher“
- Samstags 16 Uhr Himmelwald und in den Monaten Juni, Juli und August, samstags um 09 Uhr

Eine rund 20-köpfige Gruppe unseres Lauftreffs (aktive Läufer, Begleiter und Fans) reisen am 05. April 2014 nach Freiburg und
nehmen dort an den Deutschen Meisterschaften im Halbmarathon und am Marathonlauf teil. Dabei steht bei dieser
Veranstaltung der Olympische Gedanke und die Kameradschaft im Vordergrund. Die überwiegenden Teilnehmerinnen und
Teilnehmer entstammen aus Einsteigerkursen der letzten 4 Jahre. Neben weiteren Teilnahmen an verschiedenen
Laufveranstaltungen im Jahr 2014 steht schon ein weiterer gesellschaftlicher Höhepunkt im Jahr 2014 fest. Am 13. Juli 2014
findet in Steinbach auf dem Freizeitgelände „Hiemes“ das Sommerfest des Lauftreffs statt. Der Lauftreff ist auch eine tragende
Säule des „Altstadtlaufes“ und des „Nachtwächterlaufes“ in Ottweiler. Beide Veranstaltung gehen zu Gunsten der Kinder- und
Jugendarbeit in der Leichtathletikabteilung des TV Ottweiler. Traditionell erwandern wir immer nach Weihnachten eine gezielt
ausgesuchte Strecke und verbringen im Anschluss daran eine gemütliche Zeit in einem Lokal oder in einer Wanderhütte.
Der Lauftreff lädt alle Mitglieder und die, die es werden wollen zur Saisoneröffnung am 12. April 2014, um 16 Uhr, herzlich ein.
Diejenigen, die neugierig geworden sind, können sich vorab auf unserer Hompage: www.lauftreff-tvottweiler.de oder über
06858-8486 oder 0173-9657658 über den Lauftreff informieren. Wir freuen uns auf jeden, der mitläuft und bereit ist, etwas für
seine Gesundheit aktiv zu tun!
HeinoM