Lauftreff TV Ottweiler

Zum 1., zum 2. und zum 3. – unsere Frauen vom Lauftreff TVO starten durch! PDF Drucken E-Mail
  

Dies zeigt aber, dass wir über ein dichtes Leistungsfeld verfügen und darüber hinaus mit einer weiteren gemeldeten Frauenmannschaft, mit Erstläuferinnen, ein gutesErgebnis erzielten. Auch unsere Männermannschaft konnte mit ihrem dritten Platz zufrieden sein, nachdem im letzten Jahr auch der erste Platz erlaufen wurde. „Die Konkurrenz war in diesem Jahr einfach stärker. Das müssen wir anerkennen. Im nächsten Jahr greifen wir wieder an“, war nach der Siegerehrung im Festzelt zu hören.

 

Die erste Frauenmannschaft startete mit Rita Linke, Manuela Happel, Judith Philippi , Renate Wanninger und das zweite gemeldete Team mit Petra Schöpfer, Christine Migenda, Michaela Bratusa und Chiara Wagner, unser Nesthäkchen. Mit auf dem Treppchen standen aus der Männermannschaft Markus Hans, Rolf Happel, Jürgen Groß und Michael Bratusa.

Die Langstreckler aus unserem Lauftreff kamen vermehrt in den Genuss, die vier mitlaufenden Kenianer unterwegs auf der Strecke zu bewundern. So lief beim Marathon Alexander Phieler knapp unter seiner persönlichen Bestzeit aus München vom vergangenen Jahr. Udo Burgemeister startete als erfahrener Langstreckler einen Neuanfang auf der 42,195 km langen Strecke, Bianca Fuchs gewann ihre Altersklasse beim Marathon und Christian Martin und Lisa Butz begaben sich auf die Halbmarathonstrecke. Heino Müller war Pacemaker – Schrittmacher - mit der Zielzeit von 04:30 Stunden.

Wieder spielte das Wetter, mit Ausnahme eines einstündigen starken Windes ,mit. Die neue Strecke wurde gut angenommen. Alles war, wie immer in St. Wendel, perfekt organisiert Es herrschte in Alsfassen und insbesondere in Urweiler und in der Stadtmitte Volksfeststimmung. Unterstützt wurden die Läufer von einem anfeuerungsfreudigen Begleiterteam aus Ottweiler. Alle Mitlaufenden feierten die Ankommenden mit La-Ola-Wellen bei der Staffelübergabe oder im Zielbereich. Wer sich über die genauen Ergebnisse unserer Lauftreffmitglieder erkundigen will, kann dies unter www.lauftreff-tvottweiler.de nachlesen. Dort sind auch weitere Bilder zu sehen. Auf jeden Fall steht jetzt schon fest: "Im nächsten Jahr sind wir wieder in St. Wendel mit dabei"!

 

HeinoM