Lauftreff TV Ottweiler

6. energis Nachtwächterlauf bei Vollmond PDF Drucken E-Mail
  

 

Der Nachtwächterlauf konnte, drei Monate, zeitversetzt stattfinden. Zweimal musste er wegen Eis bzw. Schnee im vergangenen Dezember abgesagt werden. Zweimal stand die gesamte Organisation vom Kuchen backen, über den Catering, die Streckenposten, die Polizei, den Bauhof und vieles mehr. Mitgenommen aus dem Dezember haben wir die eisige Kälte, die am Samstag, den 19. März beim Start um 19.30 Uhr herrschte und sich nachts noch steigerte.

Genau 387 Läuferinnen und Läufer durchliefen an diesem Abend über 5 km – AOK 5 + 5 Abschlusslauf (5 km laufen lernen in 12 Wochen und dabei 5 kg abnehmen) - und 10 km die Ziellinie und waren, wie immer, von der Stimmung auf dem Schlossplatz, am Wendepunkt, in der Goethestraße und bei der Siegerehrung im Schlosstheater angetan. Das Schlosstheater bietet ein einmaliges Ambiente für die Siegerehrung, das seines gleichen sucht. Über 100 Fackeln, insbesondere auf dem Schlossplatz, leuchteten in die Vollmondnacht mit hinein. „Mir hat der Lauf in Ottweiler sehr gut gefallen und ich werde im Dezember wiederkommen und meine Trainingskolleginnen und -kollegen mitbringen“ sagte die 23-jährige Gewinnerin des Laufes, Profi-Triathletin Rebecca Robisch vom Olympiastützpunkt der Triathleten in Saarbrücken. Sie gewann die 10 km in 35:54 Min. vor der Lokalmatadorin Heike Alaimo, die in genau 38 Min. über die Ziellinie lief. Dritte wurde Michaela Schedler aus Eppelborn in 38:41 Min., die für die LG Regensburg startet. Alle drei sind miten in der Saisonvorbereitung. So sind die Zeiten schon erstaunlich, wenn bei der Siegerehrung u.a. bekannt wurde, dass Heiko Alaimo direkt vor dem Lauf noch 15 Trainingskilometer absolviert hatte.

Bei den Männern ging es trotz der Kälte heiß her. Das Rennen war von Anfang an spannend und bot hervorragende Zeiten. Der Sieger Thomas Huckert, LG Saar 70, siegte in 33:03 Min. vor Philip Stief, LC Rehlingen, mit 33:08 Min., gefolgt von Jonas Lehmann von TUS 06 Heltersberg in 33:34 Min.. Es war die schnellste Zeit eines Saarländers, Thomas Huckert aus Wiebelskirchen, die bisher in Ottweiler beim Nachtwächterlauf gelaufen wurde.

Rundherum gab es nur zufriedene Gesichter. Allerdings eines konnten wir am 19. März 2011 nicht bieten, die weihnachtliche Atmosphäre, die mit dazu beitragen wird, dass am 10. Dezember 2011 bei der 7. Auflage, um 17:30 Uhr über 700 Teilnehmerinen und Teilnehmer auf dem Schlossplatz starten werden.

 

Wer als Nichtläuferin oder – läufer jetzt das ändern will und im Dezember die 10 km mitlaufen möchte, der kommt am besten sofort zum Lauftreff TV Ottweiler und kann u.a. im Rahmen der Aktion AOK 5 + 5, die am 06. April 2011, miitwochs, um 18 Uhr an der Lauftreffhütte am Himmelwald beginnt, „laufen“ lernen. Judith Philippi bzw. Heino Müller stehen als Trainer mit Lizenz zur Verfügung. Meine, Heino Müller, Telefonnummer ist 06858-8486. Bei Interesse einfach anrufen und schon mal unter www.lauftreff-tvottweiler.de hineinschnuppern.

Wir freuen uns über jeden, die mit uns diesen wunderschönen Sport Laufen teilen möchte.

 

HeinoM