Lauftreff TV Ottweiler

6. energis Nachtwächterlauf – 2. Versuch am 18.12.2010, um 17.30 Uhr PDF Drucken E-Mail
  

Für die (auf Wunsch von Frau Berwanger gelöscht) ist dieser am 10.12. ausgefallene Lauf aus finanzieller Sicht „lebensnotwendig“. Hierzu muss man als Leserin/Leser wissen, dass die Überschüsse aus dem Altstadtlauf bzw. dem Nachtwächterlauf über den Förderverein (auf Wunsch von Frau Berwanger gelöscht) und damit verschiedene Projekte mitfinanziert werden, die ansonsten nicht durchgeführt werden könnten. Durchgeführt muss deshalb auch der Lauf am 18.12.2010; und wenn sich die Stadt Ottweiler bei einer anderen Gemeinde des Kreises Neunkirchen Streusalz besorgt.

Der Nachtwächterlauf zieht über 600 Gäste aus Nah und Fern mit ihren Angehörigen an und ist für die Stadt eine immense Imagesteigerung. Eine erneute Absage wäre deshalb aus meiner Sicht nicht nur eine „Katastrophe“ für unserer (auf Wunsch von Frau Berwanger gelöscht), sondern auch sehr sehr negativ für das Erscheinungsbild unserer Stadt.

Wer jetzt, durch die Umlegung des Termins, Lust bekommen hat, mit zu laufen, kann sich über Internet, z.B. unter www.lauftreff-tvottweiler.de oder direkt am 18.12.2010 im Schlosstheater anmelden und dann um 17.30 Uhr durch das weihnachtlich geschmückte Ottweiler laufen. Gesucht werden auch noch Fackelträger, da es durch die Verschiebung auch hier Absagen gegeben hat. Wer Fackelträger sein möchte, findet sich bitte um 16.45 Uhr auf dem Parkplatz hinter dem Schlosstheater ein. Vielleicht wird ja die 6. Auflage, nicht allein wegen der Verschiebung, ein ganz besonderer Lauf, der allen kurz vor Weihnachten lange in Erinnerung bleiben wird? Auf jeden Fall, die Helferinnen und Helfer geben wie immer ihr Bestes, damit sich unsere Gäste bei dem Nachtwächterlauf in Ottweiler wohlfühlen und mit dem Gedanken nach Hause fahren: „Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei“.

HeinoM